Die Deutsch-Japanische Gesellschaft am Niederrhein e.V. sieht ihre Aufgabe in erster Linie darin, Menschen beider Nationalitäten zusammenzuführen, deren Bemühen es ist, Fremdes zu verbinden und Trennendes zu überwinden und Freundschaft und Kommunikation untereinander zu fördern. Wir schaffen durch gesellschaftliche Begegnung und Veranstaltungen zu Themen aus der Kultur, Wirtschaft und Politik persönliche Kontakte zwischen den japanischen und deutschen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Ausstellungen, Theater- und Konzertbesuche bereichern unser Programm. Gemeinsame Feste sind wichtige Bestandteile unserer gesellschaftlichen Aktivitäten.

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft am Niederrhein e.V. wurde am 06. November 1964 in Düsseldorf als gemeinnütziger Verein gegründet und blickt somit auf eine über 46-jährige Tradition zurück. Die Gesellschaft ist aus einem Mittagstisch hervorgegangen, der deutsche und japanische Geschäftsleute zu wirtschaftspolitischen Gesprächen zusammenführte.
Der gemeinsame Wunsch nach stärkerem kulturellem Austausch und gesellschaftlicher Begegnung führte zur Gründung des Vereins.

Die DJG war 2008 Gründungsmitglied des Verbandes der Deutsch-Japanischen Gesellschaften e.V. (VDJG) und ist aktiv in die Arbeit des Verbandes eingebunden.

Wir freuen uns über jegliche Art der Unterstützung! Sprechen Sie uns an! 

DJG Flyer

Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied werden wollen:
Beitrittserklärung DJG

Sollten Sie Mitglied sein und sich etwas an Ihren Daten geändert haben, teilen Sie uns das bitte mit: Änderungsformular DJG

Wir freuen uns, wenn Sie uns die Verwaltungsarbeit erleichtern und am SEPA-Lastschriftverfahren teilenhmen: SEPA-Lastschrift DJG

Und hier finden Sie unsere Satzung nach MV 03032008